XRechnung – Mit A+W Cantor kein Problem

PFLICHT ZUR ELEKTRONISCHEN RECHNUNG BEI ÖFFENTLICHEN AUFTRÄGEN

Veröffentlicht am 24. November 2020

Sie wickeln Aufträge für Bund, Länder oder Gemeinden ab?

Cantor LogoDann haben Sie sicherlich schon von XRechnung gehört. Alle Auftraggeber der öffentlichen Hand in Deutschland stellen um auf den elektronischen Empfang von Rechnungen, vorzugsweise im Format XRechnung.

Sie müssen ab dem 27. November 2020 in Deutschland für Auftraggeber der öffentlichen Hand zwingend elektronische Rechnungen erstellen.

Rechnungen, die nicht den neuen gesetzlichen Vorgaben entsprechen,
werden nicht angenommen und nicht bezahlt.

Um Sie bei dieser Umstellung bestmöglich zu unterstützen, haben wir rückwirkend ab der A+W Cantor Version 7.4 die Möglichkeit geschaffen, dass Sie Ihren Auftraggebern die Rechnungen im XRechnung-Format übermitteln können.

 

info@a-w.com


    Neuer Call-to-Action

    Die letzten Beiträge